Sportsvision

Sportsvision

Ein leistungsfähiges visuelles System ist in fast allen Sportarten ein großes Thema. Dabei geht es nicht um Brillen und Kontaktlinsen, sondern um Sehfunktionen. In der Kette von Bild-/Informationsaufnahme über die Verarbeitung im Gehirn bis zur Umsetzung in Entscheidung (Auge-Hand-Koordination) gibt es muskuläre und neuronale Störungen, die zu einer langsamen oder schlechten Performance führen können. Genau hier setzt Sportsvision von DynamicEye an, denn Fakt ist:

Viele Sportler sind noch lange nicht auf dem Höhepunkt ihrer visuellen Leistungsfähigkeit.

Das DynamicEye – Konzept umfasst konkret:

  • Diagnostik der visuellen Leistungsfähigkeit, unter anderem:
  • Fixierung (auch in Bewegung)
  • Angemessene Blickspünge
  • Simultansehen
  • Stereosehen für Raumwahrnehmung und Geschwindigkeitseinschätzung
  • Schnelles Umschalten zwischen Nähe und Ferne
  • Visuelle Reaktionszeit
  • v.m.
  • Erstellung eines persönlichen visuellen Leistungsprofils
  • Transfer der Ergebnisse zur Sportart und den sportlichen Leistung des einzelnen Athleten
  • Training der visuellen Leistungsfähigkeit
  • Einbindung von visuellen Trainingsformen in die Trainingsplanung

 

Angebote:

  • Vermessung der visuellen Leistungsfähigkeit
  • Erstellung visueller Leistungsprofile
  • Training im VisuLab
  • Gruppentraining
  • Persönliches Coaching auf dem Platz
  • Baseline Testung für evtl. eintretende Gehirnerschütterungen
  • Training der visuellen Fähigkeiten nach Gehirnerschütterungen

 

Sportsvision

DynamicEye – Institut für Sportsvision